Das Endergebnis der Jugendgemeinderatswahl steht fest

Die Jugendlichen in Brühl und Rohrhof haben einen neuen Jugendgemeinderat gewählt. 148 Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 – 22 Jahre machten bei der mittlerweile 7. Jugendgemeinderatswahl von Ihrem Wahlrecht Gebrauch, die Wahlbeteiligung konnte somit auf ca. 14 % gesteigert werden. Dies ist der dritthöchste Wert bisher. Bürgermeister Dr. Ralf Göck bedankt sich bei den Kandidaten und freut sich, diese in den kommenden Wochen offiziell in ihr Amt einführen zu können. Gleichzeitig werden dann die ausgeschiedenen Mitglieder verabschiedet.

Sehen & Erleben

Die Kollerinsel

Mehr erfahren

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.