Zurück zu Leben und feiern am Rhein x3gif  Jubiläumseite "850 Jahre Brühl"
Startseite - www.bruehl-baden.de Zurück zu Leben und feiern am Rhein Presseveröffentlichungen unserer Medienpartner Ortsplan Impressum
 
xgif Gemeindejubiläum 2007: "850 Jahre Brühl"
xgif
"Leben und feiern am Rhein", dieses Jubiläumsmotto ausgegeben hatte Bürgermeister Dr. Ralf Göck
am 14. Januar 2007 beim Neujahrsempfang der Gemeinde.

Jubiläumsfeierlichkeiten sind kein Selbstzweck, sie sollen die Gemeinschaft selber motivieren
und nach außen hin für sie werben. Um diese Ziele zu erreichen, hat die Gemeinde ihren runden Geburtstag
mit eigenen Veranstaltungen, mit Vorträgen und Veröffentlichungen zur Heimatgeschichte würdig begannen,
und damit die Geschichte der Gemeinde dokumentiert und lebendig erhalten.

Die Vorbereitungen für das Gemeindejubiläum 2007 haben bereits 2005 begonnen, die lange Vorbereitungszeit
der vielen Institutionen hat sich gelohnt, das Jubeljahr wurde zu einem großen Erfolg.
Mit dem Gemeindejubiläum 2007 hat Brühl, eindeutig, nach innen wie nach außen als
lebendige, offene "Wohlfühlgemeinde" am Rhein zwischen den Großstädten Mannheim und Heidelberg
und im Zentrum der Europäischen Metropolregion Rhein-Neckar ein Zeichen gesetzt


Sie sind herzlich dazu eingeladen, sich über unser Jubiläumsjahr zu informieren.

 



Rückblick - 1957 Historischer Festzug "800 Jahre Brühl"

Das Brühler Jubiläumsjahr 2007
Berichte, Bilder und Video,s vom   Festwochenende Juni 2007
Berichte, Bilder und Video,s vom   Historischen Festumzug
Übersicht   Presseveröffentlichungen  unserer Medienpartner

Eingabefeld für die Suchfunktion 

  bruehlsong.pdf


 

xgif Dokumentation der zahlreichen 850-Jahrfeier Anlässe
  2007 / 2008
  2007
31. Dezember 2006
14. Januar 2007
5. Februar 2007
20. Februar 2007
11. März 2007
13. März 2007
13. März 2007
17./18.+ 24./25. März 2007
16. März bis 6. Mai 2007
15. Juni 2007
22. bis 25. Juni 2007
24. Juni 2007
6. bis 8. Oktober 2007
23. November 2007
  2007
  2007
  2007
  2007
  2007
  =  Presseveröffentlichungen  unserer Medienpartner
  =  Rubrik der BR: Neues vom Gemeinde Jubiläum...
 1.) SWR4 Morgenläuten - Schutzengelkirche Brühl
 2.) Jubiläums-Neujahrsempfang: "Leben und feiern am Rhein"
 3.) Die offizielle Festschrift Vorstellung
 4.) 50. Brühler Fasnachtsumzug
 5.) 1. HEINI-LANGLOTZ-LAUF
 6.) Geburtstagsfeier in der Festhalle
 7.) "BRÜHL UND ROHRHOF Das Heimatbuch"
 8.) Theateraufführungen "Die Retter der Tafelrunde"
 9.) Ausstellung in der Villa Meixner "Brühler Einblicke"
10.) Vernissage Rathausgalerie Brühl, "Mara Kayser-Malerei"
11.) Festwochenende "850 Jahre Brühl"
12.) Der historische Festzug am Sonntag den 24.Juni 2007
13.) Die 23. Brühler Straßenkerwe im Jubiläumsjahr
14.) Neubürgerempfang der Gemeinde im Jubiläumsjahr
15.) Sonderveranstaltungen
16.) Jubi-Lotterie für "Brühler Stiftung für Menschen in Not
17.) Geschenke und Erinnerungen
18.) Presseveröffentlichungen unserer Medienpartner
19.) Mitmachen

 


xgif
Unser Gemeinde Brühl feiert ihren 850. Geburtstag
xgif

Hier finden Sie aus der Rubrik der Brühler Rundschau Neues vom Gemeinde Jubiläum...
Die Jubiläumsbeiträge über Brühl und Rohrhof, zum Lesen (in pdf) oder als Video (wmv)

 
xgif
1. Mit dem SWR4 Morgenläuten vom 31.12. 2006 wurde das Jubiläum eröffnet
xgif
  Martin Gärtner vom Südwestrundfunk nahm manchen Original - Ton auf und bereitete die Sendung vor.

Hier mit freundlicher Genehmigung die interessanten Sendebeiträge über Brühl und Rohrhof
zum anhören und anschauen! (Windows wmv-Format)


a:  Ankündigung zur Sendung           b:  SWR4 Morgenläuten Schutzengelkirche Brühl
c:  Der Krottenbrunnen und mehr     d:  Die Buffalo,s in Brühl
e:  Gerhard Stratthaus MdL spricht    f:  Der Geheimtipp Kollerinsel



 
xgif
2. Beim Jubiläums-Neujahrsempfang: "Leben und feiern am Rhein"
xgif
  ... hieß das Motto der Ansprache von Bürgermeister Dr. Ralf Göck vor 300 Gästen in der Festhalle:
"Was bedeutet unser Motto für das Jahr 2007? Warum und mit welchem Ziel feiern wir unser Gemeindejubiläum?"
Darauf gab es Antworten mit Blick auf die Ereignisse und Pläne in 2007.

Texte und Bilder vom Neujahrsempfang 14. Januar 2007

Die Presseberichte zum Jubiläums-Neujahrsempfang 14. Januar 2007

VIDEO / Neujahrsempfang Festhalle 14. Januar 2007
 
xgif
3. Bunte Festschrift zeigt ebenso buntes Programm auf
xgif
  Am 5. Februar stellte der Bürgermeister Dr. Ralf Göck die offizielle Festschrift
zum diesjährigen Gemeindejubiläum vor...

Texte und Bilder zu Jubiläums-Festschrift erschienen

Pressebericht zu der Festprogramm Vorstellung 10. Februar 2007

Die offizielle Festschrift - pdf Die Jubiläumskommission
Die Jubiläumskommission um Bürgermeister Dr. Ralf Göck stellte die neu erschienene Festschrift
und die Geschenkartikel zum Jubiläum "850 Jahre Brühl" vor
 
xgif 4. Beim farbenfrohen 50. Brühler Fasnachtsumzug der Hufeisengemeinde gab es wieder einmal ein Beispiel
was "Leben und feiern am Rhein" bedeuten kann
xgif
Bildergalerie vom 50. Brühler Fasnachtsumzug 20. Februar 2007

Pressebericht zu "Leben und Feiern, Narren haben Gemeindejubiläum fest im Blick" 21. Februar 2007

VIDEO / Kleiner Ausschnitt Fasnachtsnachlese 50. Brühler Fasnachtszug 20. Februar 2007
Die Brühler Kerweborscht auf ihrem Zugwagen

Die Brühler Kerweborscht ließen auf ihrem Zugwagen
das Gemeindejubiläum hochleben
 
xgif 5. Premierenlauf im Brühler Jubiläumsjahr "Brühl laüft & feiert bei Bilderbuchwetter"
über 700 Sportlerinnen und Sportler waren aktiv beim 1. HEINI-LANGLOTZ-LAUF dabei
xgif
Bildergalerie vom 1. HEINI-LANGLOTZ-LAUF 11.März 2007

Die Presseberichte zu Brühl laüft & feiert bei Bilderbuchwetter 7. / 12. / 13. 14. März 2007

VIDEO / 1. HEINI-LANGLOTZ-LAUF 11.März 2007

Zur Bildergalerie vom 1. HEINI-LANGLOTZ-LAUF

Frau Langlotz die Witwe vom Namensgeber Heini Langlotz                     2. Heini-Langlotz-Lauf 2008 Brühl
und Hans Motzenbäcker bei der Siegerehrung (10 Km Männer)
 
xgif
6. Bürgermeister Dr. Ralf Göck begrüßte 420 Gäste, darunter viel regionale Prominenz,
bei der Geburtstagsfeier in der Festhalle
xgif
  Gelungenes Festprogramm in der bis auf den letzen Platz besetzte Festhalle mit Glückwünschen von Ehrengästen
sowie erfolgreiche Präsentation des Heimatbuches vom Verein für Heimat- und Brauchtumspflege.

Bildergalerie zur Geburtstagsfeier 13. März 2007

Die Presseberichte zu der Geburtstagsfeier 12. / 14. / 15. / 17. März 2007

VIDEO / Making-of zum Heimatbuch 13. März 2007

VIDEO / Festakt zur 850-Jahr-Feier in Brühl 13. März 2007

Geburtstagsfeier Festhalle Brühl Heimatbuch Übergabe
Festakt in der Festhalle,     nach 850 Jahren hat die Gemeinde Brühl mit ihren zwei Ortsteilen seit 13. März 2007 ein Heimatbuch
 
xgif 7.  Bücher über Brühl, neu seit 13. März 2007 "Brühl und Rohrhof - Das Heimatbuch"
xgif
  Über Brühl gab es schon etliche Buchveröffentlichungen.
Zum Teil sind diese Bücher noch im Buchhandel erhältlich; in jedem Fall sind sie im Bestand der
Gemeindebücherei Auch im Internet kann im Medienbestand recherchiert werden!

  Bücher über Brühl - Link zur Gemeindebücherei
  Brühl und Rohrhof - Das Heimatbuch
"Brühl und Rohrhof - Das Heimatbuch"

Leseprobe Seite 102/103 Brühl und Rohrhof im 17. Jahrhundert (pdf)
Leseprobe Seite 248/249 Brühl und Rohrhof in badischer Zeit (pdf)
Leseprobe Seite 528/529 Die jüngere Geschichte in Brühl und Rohrhof (pdf)

Zum 850. Geburtstag Brühls am 13. März 2007 erschien das erste
umfassende Buch über die Hufeisengemeinde.
Viele Jahre hat der das Werk herausgebende Verein für Heimat- und
Brauchtumspflege Brühl/Rohrhof e.V. an dem neuen Heimatbuch gearbeitet.
Weit über 20 Autoren berichten auf weit über 600 Seiten, die reich bebildert sind,
über die Geschichte und das Leben in Brühl und Rohrhof
aus den vergangenen Jahrhunderten bis in die Gegenwart.

Das Buch ist mit einer Auflage von 2.000 Exemplaren
im örtlichen Buch- und Schreibwarenhandel zu kaufen ... Preis: Euro 22,90


VIDEO / Making-of zum Heimatbuch   (Windows wmv-Format)

 
xgif
8.  Das KJG-Theater mischte das Mittelalter in der Festhalle auf: Die Retter der Tafelrunde
xgif
  Wie im Vorfeld versprochen, zauberte die Brühler KJG-Theatergruppe bei den vier Jubiläums-Vorstellungen
in einer humorvollen Zeitreise ein fulminantes Spektakel auf die Bühne.

Über 1200 Gäste erlebten bei diesem nahezu professionellen Theaterereignis eine tolle Stimmung in der Brühler Festhalle.
Pressebericht Rhein-Neckar-Zeitung 20.3.07 "Brühler auf humorvollem Kreuzzug" (pdf)
Pressebericht Schwetzinger-Zeitung 22.3.07 "Mittelalterliches Brühl auf Bühne der Festhalle gebracht" (pdf)

VIDEO / Kleiner Ausschnitt von: "Die Retter der Tafelrunde" 17. März 2007

Die Retter der Tafelrunde

        "Die Retter der Tafelrunde" das KJG-Theaterensemble
          17./18.+ 24./25. März 2007 in der Festhalle Brühl
 
xgif
9.  Zufriedene Mienen in der "Villa" / Dank an Hans Weihe
xgif
 
Eine erfolgreiche Ausstellung, ebenso gut besuchte Veranstaltungen im Rahmenprogramm und sogar neue
Erkenntnisse für den Heimatverein das war die Bilanz des kommissarischen Vorsitzenden des Vereins, Hans Weihe,
bei der Finissage der Brühler Jubiläums-Ausstellung "Brühler Einblicke. Gegenstände, Bilder und Urkunden
aus 850 Jahren Ortsgeschichte" am letzten Sonntag 6.5.07 in der Villa Meixner.

Pressebericht Rhein-Neckar-Zeitung 23.3.07 "Durch Brühler Geaschichte spaziert" (pdf)
Pressebericht Schwetzinger-Zeitung 19.3.07 "Ein Streifzug durch die geschichte der Gemeinde" (pdf)
Pressebericht Schwetzinger-Zeitung 10.5.07 "Beitrag, der "sich sehen lassen konnte" (pdf)

VIDEO / Die Ausstellungseröffnung "Brühler Einblicke"
VIDEO / Lebensnaher Geschichtsunterricht der Jahnschule
  Brühler Einblicke in der Villa Meixner
Ausstellung   "Brühler Einblicke" 16. März bis 6. Mai 2007   - Villa Meixner -    mit Ruffler Bibel aus dem Jahr 1755

 
 
xgif
10.  "Harmonie und Gefühle" bei Ausstellung der bekannten Sängerin und Malerin Mara Kayser in der Rathausgalerie
xgif
 
Nicht erst zur 850-Jahrfeier am "Brühler Abend" entstehen "Harmonie und Gefühle" in der Wohlfühlgemeinde,
schon bei der Begrüßung sprach Dr.Ralf Göck von einem "lieben Gast, den wir heute bei uns haben".
Mara Kayser präsentierte bei der Vernissage ihrer Ausstellung im Rathaus die Kunst des Malens und des Singens.
Kunsthistoriker Dr. Helmut Orpel setzte dann den gefühlvollen Reigen fort. "Mara Kayser als Malerin zu entdecken,
bedeutet, sich auf Gefühle und Empfindungen einzulassen."

Pressebericht Schwetzinger-Zeitung, 18.Juni.2007 "Harmonie und Gefühl im malerischen Duett" (pdf)

VIDEO / Die Vernissage mit Mara Kayser 15.Juni 2007
  Vernissage Mara Kayser - Malerei 15.Juni 2007
Vernissage "Mara Kayser - "Malerei", 15.Juni 2007, Rathausgalerie Brühl

 
xgif
11. Das "Festwochenende" die Hufeisengemeinde feiert Jubiläum "850 Jahre Brühl"
gleichzeitig stimmungsvoller Auftakt des 48. Brühler Fischerfestes

xgif
 
"Leben und feiern am Rhein" das Motto, das den Brühlern und Rohrhofern seit vielen Wochen
als Hinweis gegenwärtig war, sollte nun Wirklichkeit werden: am "Brühler Abend".

Mehr als 1300 Brühler Bürger, Delegationen der Partnergemeinden und Ehrengäste
erlebten im proppevollen Festzelt ein ausgesprochenes hübschen wie buntes Programm



118 Bilder  Bildergalerie von dem Festwochenende 22. bis 25. Juni 2007

Pressebericht Schwetzinger-Zeitung 25.6.07 "Mehr als 1300 Gäste spenden tosenden Applaus" (pdf)
Pressebericht Schwetzinger-Zeitung 25.6.07 "Brühler zeigen ihre Historie in fantastischem Bilderreigen" (pdf)
Weitere Presseveröffentlichungen unserer Medienpartner


VIDEO /Kurzzusammenfassung Brühler Abend 23. Juni 2007 (wmv-Format- 32,2 MB!!!)

VIDEO /Platz der Partnergemeinden, drei Säulen 23. Juni 2007

VIDEO /Festausklang mit US Army Chor 25. Juni 2007

VIDEO /SWR4 zu Gast beim Festwochenende 23. Juni 2007

Kleine Live-Demo der fabelhaften Shakerboys Ausschnitt vom 24. Juni 2007 im Festzelt Brühl (You Tube)

  Mehr Bilder auf der Bildergalerie vom Brühler Abend
Mehr Bilder auf der Bildergalerie von dem Festwochenende  Kleine Hörprobe die Fabelhaften Shakerboys mit dem "Brühl Song"


 
 
xgif
12.  Historischer Festumzug: Mehr als 1200 Mitwirkende versetzen über 20 000 Zuschauer in helle Begeisterung
xgif
 
Ab Punkt 13.30 Uhr zeigte Brühl ihre Historie in einem fantastischem Bilderreigen.
Die ganze Gemeinde schien auf den Beinen zu sein, dazu nicht wenige auswärtige und gar internationale Gäste, als sich an diesem sonnigen Sonntagnachmittag der Fesztug in der Mannheimer Straße auf seinen zweieinhalb Kilometer langen Weg durch den Ortskern machte.

191 Bilder  Bildergalerie vom historischen Festumzug  24. Juni 2007, 850 Jahre Brühl

Pressebericht Schwetzinger-Zeitung 25.6.07 "Brühler zeigen ihre Historie in fantastischem Bilderreigen" (pdf)
Pressebericht Schwetzinger-Zeitung 25.6.07 "850 Jahre Brühl die Hufeisengemeinde feiert Jubiläum" (pdf)
Weitere Presseveröffentlichungen unserer Medienpartner

VIDEO /Kurzzusammenfassung historischer Festumzug 24. Juni 2007 (wmv-Format- 36,7 MB!)

Mit freundlicher Genehmigung vom Rhein-Neckar Fernsehen GmbH der Filmbericht historischer Festumzug Brühl
(520 kBit/s - Windows Media Video)
  Mehr Bilder auf der Bildergalerie vom historischen Festumzug
Mehr Bilder auf der Bildergalerie historischen Festumzug
24. Juni 2007, 850 Jahre Brühl

 
 
xgif
13.    Die 23. Brühler Straßenkerwe im Jubiläumsjahr, das größte Volksfest der Gemeinde
auf dem Messplatz und in der Friedrich-Ebert-Straße vom 6. bis 8. Oktober 2007
xgif
 

Die Organisatoren vom "Stammtisch 197?" haben sich wieder einiges einfallen lassen.
Vom Umzug der Kerweborscht, Vergnügungspark mit Fahrgeschäften für groß und klein,
eine Festmeile mit Stände von über 50 Vereinen und Organisationen, Zauberer, Artisten
und Musiker mit facettenreichen Programm, bis zum Abschlussfeuerwerk am Montagabend.

Zu den absoluten "Highlights" als Publikumsmagnet zählten am Samstag die CD Release Party
der "fabelhaften Shakerboys", sowie am Sonntag, nach dem Auftakt der Band anplagd
die mit größter Spannung erwartete Schlussziehung der Brühler Jubiläumslotterie.


Bildergalerie der 23. Brühler Straßenkerwe im Jubiläumsjahr

Die Presseberichte vom 8. / 9. 10. Oktober 2007(pdf) zur 23. Brühler Straßenkerwe

Impressionen Sonnige Jubiläums-Straßenkerwe 2007 (pdf - der Brühler Rundschau / 41)

VIDEO zur Jubiläums - Kerwe 8./9.10. Oktober 2007 (wmv-Format - 31,9 MB!)

Eine kleine Hörprobe: die "Fabelhaften Shakerboys" der "Brühl Song" (You Tube)
 
Brühl-Hymne 850 Jahre Brühl
Andreas Haberer überreichte Bgm Dr. Ralf Göck
die Shakerboys CD "Brühl-Hymne 850 Jahre Brühl"
mit den Song "Brühl ist mein Zuhause".


Gleich nach der "Release Party" fand die jungfräuliche
Musik-CD bei den Partybesuchern ihre Liebhaber.


Die "Brühl-Hymne 850 Jahre Brühl" ist im Rathaus
an der Rathauspforte für 5 Euro pro Stück ab sofort erhältlich.
  Die Hauptgewinner


Auf der Festbühne war die Spannung nicht mehr zu überbieten,
als bei der Hauptverlosung der Jubiläumslotterie
namentlich die 20 Hauptpreise, sowie 850 Gewinner
der übrigen Preise gezogen wurden


Viele glückliche Gewinner.
Die vier Ehrendamen Tanja Hess, Jennifer Luksch,
Tatjana Steindl und Katharina Stoll zogen unter Anleitung
von Bürgermeister Dr. Ralf Göck und unter Aufsicht
von Notar Peter Frauenfeld die Lose auf der Bühne.
Die Gewinnliste (pdf) der Gewinner



 
 
xgif
14.   Neubürgerempfang 23. November 2007 Festhalle Brühl, stellvertretend für mehr als 2000 Helfer
zahlreiche Bürger für ihr Engagement im Jubiläumsjahr geehrt
xgif
 
Viel mehr Alt- als Neubürger in der Festhalle, doch diese Wenigen wurden mit umso freundlicheren Worten
in Brühl begrüßt, "ich denke, dass Sie gerade in dieser Jubiläumszeit der Gemeinde schon bemerkt haben,
dass Sie in Brühl herzlich willkommen sind", betonte Bgm Dr. Ralf Göck.



Bildergalerie Brühler Neubürgerempfang im Jubiläumsjahr

Die Presseberichte vom 26. / 27. / 28. November 2007(pdf) zum Brühler Neubürgerempfang

100 Geehrte stehen für 2000 Aktive, beim Brühler Neubürgerempfang Engagement für Jubiläum ausgezeichnet

VIDEO / Brühler Neubürgerempfang 23. November 2007
 
Brühler Neubürgerempfang Viele Neubürger von der jungen Familie bis zum betagten
Senior müssen ein neues Lebensumfeld aufbauen.

Um ihnen dabei Hilfestellung zu bieten, wurde vor einigen Jahren
der Neubürgerempfang ins Leben gerufen.

Dort stellt Bürgermeister Dr. Ralf Göck die Gemeinde in einer
Ansprache vor, Vereine präsentieren sich mit Stellwänden
und Ansprechpartnern oder zeigen auf der Bühne ihr Können.

  Die Hauptgewinner vom Gredel Videowettbewerb



Ebenfals im Rahmen des Neubürgerempfangs,
nach der Aufführung des Siegerfilmes, des großen Gredel TV
Videowettbewerb "Leben und feiern am Rhein"

die Prämierung mit Attraktive Sachpreise
von Peter Grimm, Hugo Siebert und Rudi Hipp
wie auch die anderen Platzierten des Jubiläums-
Videowettbewerbs von Jens und Peter Gredel.


 
 
xgif Links zu weitere Aktionen im Jubiläumsjahr 2007
xgif
 
  15.) Sonderveranstaltungen
16.) Jubiläumslotterie zugunsten der "Brühler Stiftung für Menschen in Not
17.) Geschenke und Erinnerungen
18.) Presseveröffentlichungen unserer Medienpartner
19.) Mitmachen


 
xgif 15. Sonderveranstaltungen
xgif
  Alle Brühler Termine im Veranstaltungskalender auf  http://www.bruehl-baden.de/
Diverse Highlights das ganze Jahr über, Veranstalter: Bürgermeisteramt, Kirchen und Vereine


 
xgif 16.  Jubiläumslotterie zugunsten der "Brühler Stiftung für Menschen in Not"
xgif
  Die Gewinnliste mit den Gewinner (pdf) der Jubiläumslotterie

25 000 Euro für Menschen in Not
Danke: Alle 8500 Lose sind verkauft
Danke: An alle Käüfer und an alle Sponsoren für die Preise


Der Loskauf war wie eine direkte Spende an die  Stiftung,  aber verbunden jedoch mit außergewöhnlich guten
Gewinnmöglichkeiten: "Dies haben viele Mitbürgerinnen und Mitbürger erkannt", so Göck.


Den Erlös der Jubiläumslotterie übergab Bürgermeister Dr. Göck im Namen der Jubiläums-Gemeinde Brühl
im Rahmen des Weihnachtsmarktes am Samstag den 22. Dezember auf der Bühne in der Villa Meixner an den
Vorsitzenden der "Brühler  Stiftung,  für Menschen in Not", Finanzminister Gerhard Stratthaus.
Der Reinerlös der Tombola brachte 21.305 Euro, hinzu kamen etliche Spenden, die im Rahmen des Jubiläums zur Steigerung dieses Ergebnisses gemacht wurden, unter anderem 1.100 Euro aus dem Erlös der "Hubertusmesse",
welche die Jagdhornbläser veranstaltet hatten, so daß insgesamt über 25.000 Euro im Jubiläumsjahr in das
Stiftungsvermögen fließen werden, aus dessen Zinsen dann etlichen unverschuldet in Not geratenen Brühler-
Mitmenschen geholfen werden kann.
  Finanzminister startet die Jubiläumslotterie beim Neujahrsempfang am 14.Jan. 2007 in der Festhalle Hauptgewinn der Jubiläumslotterie, VW Fox von Kabel BW ausgeliefert von E.Rohr GmbH Ketsch Übergabe Erlös der Jubiläumslotterie zugunsten der Brühler Stiftung für Menschen in Not
Links: Jubiläumslotterie erfolgreich gestartet! Ehrenbürger Gerhard Stratthaus: Der Finanzminister von Baden-Württemberg verkaufte
die ersten Lose der Jubiläumslotterie beim Neujahrsempfang am 14. Jan. 2007 in der Festhalle Brühl

Mitte: Der Hauptgewinn VW Fox von Kabel BW ausgeliefert von E.Rohr GmbH Ketsch, Hans-Peter Rist (links) und
Bürgermeister Dr.Ralf Göck freuen sich mit Gewinner Manfred Kohler über den nagelneuen VW Fox.

Rechts: 22. Dez. 2007 Stolz übergibt Bürgermeister Dr. Ralf Göck (3.v.r.) den Spendenscheck an den Vorsitzenden Brühler Stiftung
"Menschen in Not", Gerhard Stratthaus (3.v.l.).
 
xgif 17.  Geschenke und Erinnerungen (im Moment noch verfügbar)
xgif
  Anläßlich des Gemeindejubiläums sind nützliche Präsente entwickelt worden - für den persönlichen
Bedarf oder zum Verschenken. Brühler Fahnen (1 x 2 m groß) können die Häuser zieren,
Jubiläums-Sekt oder -Prosecco kann aus speziellen Sektgläsern geschlürft werden, der Sekt ist auch
in schmucken Geschenkkartons zu erhalten. Es gibt Alabaster-Obstschalen mit dem Jubiläumslogo,
einen Image-Film über unsere Gemeinde,das Brühl-Spiel, die Jubiläumstasche,
Autofahnen , Kappen und Polo-Shirts, die auch beim Umzug getragen wurden.
Alle Artikel sind käuflich zu erwerben: Das Brühlspiel gibt es in der Bücherinsel,
weiter erhältlich, die Jubiläums-DVD zum Preis von 13,50 Euro, die Brühl Hymne-CD je 5,00 Euro
und das neue Brühl-Jubiläumsjahrbuch zum Preis von 8,50 Euro
erhältlich an der Rathauspforte zu den üblichen Öffnungszeiten.


Für 2008 hat der  Fotoclub Weixdorf  einen Fotokalender mit dem Titel "Serien" herausgebracht.
Dieser ist an der Rathauspforte, und in der "Bücherinsel", Lindenplatz, für 9,90 Euro erhältlich
  Geschenke und ErinnerungenBrühler Fahnen (1 x 2 m groß) Brühl-Jubiläumsjahrbuch

  Preisliste für 850-Jahr-Geschenke (pdf)
 
xgif 18.  Presseveröffentlichungen unserer Medienpartner
xgif
  Hier die Presseveröffentlichungen zum 850 Jahre Jubiläum
 
 
xgif 19.  Mitmachen
xgif
  Brühl ist lebendig durch Bürgerengagement, wer mitmachen möchte, ist herzlich willkommen!
Auskunft im Rathaus Hauptstraße 1, 68782 Brühl :

Bürgermeister Dr. Ralf Göck,   Telefon (06202) 2003-13, E-Mail: ralf.goeck@bruehl-baden.de
oder Hauptamtleiter Lothar Ertl, Telefon (06202) 2003-21, E-Mail: lothar.ertl@bruehl-baden.de
 
Engagement für Jubiläum ausgezeichnet
100 Geehrte stehen für 2000 Aktive beim Neubürgerempfang 23. November 2007


Bürgermeister Dr. Ralf Göck stellte beim Neubürgerempfang diejenigen vor, die "unser Gemeindejubiläum
zu dem gemacht haben, was es war: eine Reihe von großartigen, besonderen, immer aber stimmungsvollen,
beschwingten Veranstaltungen, die alle Facetten des Lebens in Brühl und Rohrhof aufgezeigt haben",
betonte Bürgermeister Göck.
Die ehrenamtlichen Helfer der 850-Jahr-Feier   Für die Durchführung des Festwochenendes mit dem Umzug erhielten
  Werner Weidner vom Roten Kreuz, Stefan Mehlich von der Feuerwehr,
  Werner Fischer vom Reitverein,Günther Moos für den ASV 1965 Brühl,
  von der Jubiläumskommission Joachim Roßrucker, Albrecht Cardano,
  Helmut Göhring und Klaus Knaier, "Ortsbüttel" Erich Volk, Zug-Patin
  Ingrid Nessel, "Kurfürst" Walter Schleich, Zugmarschall Gert Stremmel,
  die Pfarrer Andreas Maier, Walter Sauer, Pfarrer i.R. Oskar Ackermann,
  der frühere Bäderchef Herbert Montag, Bühnenbildner Harold Michl
  sowie die Jubiläumsmitarbeiter Stefan Woitalla und Georg Broll
  Anerkennungspräsente.
  Moderator Gerhard Luksch sowie Ralf Strauch, Paul Wüst und Hans-
  Weihe, Karin Rabach-Friedrich, als Heimatbuch-Team,
Gernot Rausch für die Betreuung der Internetseiten, Horst Zohsel, die Kommissionsmitglieder Werner Fuchs, Wolfram-
Gothe und der langjährige "Kulturchef" und neue Hauptamtsleiter Lothar Ertl waren weitere Personen, die auf der Bühne
ausgezeichnet wurden.
 
 
Letzte Aktualisierung: 22. 9. 2008
© Gemeinde Brühl