Gemeindewappen x3gif  Partnerschaftsbegegnung mit Weixdorf
Startseite - www.bruehl-baden.de Ortsplan Editorial Impressum
 
   gif Hintergrundbild: Rathaus in Weixdorf
line
Ein positives Erlebnis für die Gemeinderätinnen und Gemeinderäte samt Partnerinnen und Partner,
die dabei waren, war die Fahrt nach Weixdorf-Dresden, die anläßlich des 800. Geburtstages
der sächsischen Landeshauptstadt von der Verwaltung organisiert wurde.

Zahlreiche Gespräche mit Ortschaftsräten aus Weixdorf,Besichtigungstouren
und ein stimmungsvoller Weixdorfer Abend mit dem neugegründeten Handwerkerverein
Einigkeit in der Dorfschänke Lausa-Weixdorf vertieften die Patenschaftsbeziehung nach Weixdorf,
die jedenfalls in den Ansätzen - seit den 50er Jahren und ganz offiziell seit 1993 bestehen.

Selbstverständlich lud Bürgermeister Dr. Göck seinen Amtskollegen Ortsvorsteher Gottfried Ecke und dessen Ortschaftsräte zum Gegenbesuch anläßlich des 850. Geburtstages vom 22.-25. Juni 2007 ein.
 
www.leben-und-feiern-am-rhein.de.hm, 850 Jahre Brühl, Leben und feiern am Rhein

Zum Starten der Galerie auf eine Bilderauswahl klicken, das Navigieren ist auch mit den Pfeiltasten möglich!

Bilder: L.Ertl / C.Scholz


 
Zwei Elbschlösser Die Kunsthofpassage
Zwei Elbschlösser und die Kunsthofpassage in der Innenstadt von Dresden hießen die ersten Ziele auf der sachkundig und lebendig geführten Stadtrundfahrt durch Dresden, an der fast alle Kommunalpolitiker aus Weixdorf und Brühl teilnahmen.
 
Ein Brühler Brot von Gothe Weixdorfer Donauwelle
Die Bäckermeister Wolfram Gothe (Brühl, links Mitte) und Jörg Klix (Weixdorf, rechts Mitte) hatten ganze Arbeit geleistet: Ein Brühler Brot von Gothe war das Gastgeschenk für Ortsvorsteher Gottfried Ecke im sanierten Sitzungssaal des Rathauses Weixdorf, eine Weixdorfer Donauwelle von Klix durfte Brühls Bürgermeister Dr. Göck am nächsten Abend in der Dorfschänke Lausa-Weixdorf anschneiden.
 
Dresdner Stadtfest Dorfschänke Lausa-Weixdorf
Die meisten Brühler, links einige zusammen mit Vertretern des Ortschaftsrates Weixdorf und mit Mitgliedern des Fotoclubs Weixdorf um ihren Vorsitzenden Christian Scholz, (links, mit Hut) haben die fantastische Atmosphäre
beim Dresdner Stadtfest erlebt.
Ein lauschiger Abend fand am nächsten Tag in der Dorfschänke Lausa-Weixdorf statt, an dem auch Tobias Kogge,
Bürgermeister der Stadt Dresden, (links, mit Krawatte) teilnahm.

Gemeinde Brühl