• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: direkt zur Suche
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [strg][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Den Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Ordnungsamtsleiter Jochen Ungerer, Harald Schuhmacher, Benjamin Noller, Kommandant Marco Krupp und Bürgermeister Dr. Ralf Göck bei der Übergabe der Bestellungsurkunden im Sitzungssaal des Rathauses.

Ordnungsamtsleiter Jochen Ungerer, Harald Schuhmacher, Benjamin Noller, Kommandant Marco Krupp und Bürgermeister Dr. Ralf Göck bei der Übergabe der Bestellungsurkunden im Sitzungssaal des Rathauses.

Mittwoch, 31. August 2022

Feuerwehr-Kommando in gleicher Besetzung wiederbestellt

Die Brühler Freiwillige Feuerwehr hört weiterhin auf das Kommando von Marco Krupp. Seine Stellvertreter bleiben Benjamin Noller und Harald Schuhmacher.

Sie erhielten jetzt, einige Wochen nach der Bestätigung im Gemeinderat, aus der Hand des Dienstherrn der Wehr, Bürgermeister Dr. Ralf Göck, ihre Bestellungsurkunden. Göck stellte dabei fest, dass das 2017 erstmals bestellte Kommando erfolgreich gewirkt habe. „Die Brühler Bevölkerung kann sich weiterhin sicher fühlen“, dankte er den drei engagierten und erfahrenen Feuerwehrleuten, die auch untereinander bestens harmonieren. „Stürme, Hochwässer und eine zunehmende Anzahl von Rhein-Alarmen in den letzten Jahren haben unsere Wehr sehr gefordert“, bilanzierte Göck die ersten fünf Jahre des „Kommandos Krupp“. Dank des guten Zusammenhalts der gesamten Wehr, die Göck mit Blick auf vielfältige Einsätze innerhalb und in großer Anzahl auch außerhalb der Mauern der Hufeisengemeinde als „außerordentlich leistungsfähig“ bezeichnete. Dank der Unterstützung des früheren Kommandos mit Stefan Mehlich, Thomas Kemptner und Ulrich Mehrer hätten Marco Krupp, Benjamin Noller und Harald Schuhmacher auch einen guten Einstieg gefunden. Mit einer guten Nachwuchs- und Jugendarbeit sorgt die Wehr auch stets für Zuwachs für die Einsatzmannschaft. Für die anstehenden Aufgaben nütze es auch viel, dass mehrere aktive Feuerwehrleute beim Gemeindebauhof angestellt seien. Göck wünschte dem alten und neuen Trio an der Spitze stets ein gutes Händchen bei der Leitung der Brühler Feuerwehr und möglichst wenig Einsätze. Marco Krupp, seit vielen Jahren Leiter der Jugendfeuerwehr, dankte für das Vertrauen von Gemeinderat und Bürgermeister und freut sich auf die erneute Herausforderung, die in den nächsten Jahren neben der Tagesarbeit Umbauarbeiten am bestehenden Feuerwehrgerätehaus und die Vorplanungen für ein neues Domizil bringen werden.

Ordnungsamtsleiter Jochen Ungerer, Harald Schuhmacher, Benjamin Noller, Kommandant Marco Krupp und Bürgermeister Dr. Ralf Göck bei der Übergabe der Bestellungsurkunden im Sitzungssaal des Rathauses.

 

Brühl ist mit über 14.000 Einwohnern eine der attraktivsten Gemeinden in der Mitte der Europäischen Metropolregion Rhein-Neckar im Städtedreieck Mannheim-Heidelberg-Speyer. Die Gemeinde bietet Raum für Menschen, die ruhig wohnen, die Naherholungsmöglichkeiten am Rhein sowie die gute ...

Postanschrift

Gemeindeverwaltung Brühl
Hauptstraße 1
68782 Brühl
Telefon: 06202 2003-0
Telefax: 06202 2003-14


© Copyright 2022 Brühl

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.