Die Kinder des ev. Kindergartens Heiligenhag freuen sich auf die Übergabe der Märchenlandschaft

Mittwoch, 21. August 2019

Kräuterschloss mit Feen und Elfen für die Kindergartenkinder Heiligenhag

 

Bereits in der Vorweihnachtszeit 2018 entstanden viele Kunstwerke wie Kobolde, Wichtel, Eulen, Rentiere und Fantasiefiguren aus verschiedenen Naturmaterialien. Die kreativen Bastler, Kinder aus Brühl und der näheren Umgebung wurden bei ihrem Werkeln von den Künstlern des Brühler Künstlerhauses Frau Margot Markmann und Meikel Fuchs tatkräftig unterstützt. Die Ergebnisse waren echte Hingucker und so fanden sich auch schnell zwei Brühler Geschäftsleute, nämlich Silke Herm vom Blumengeschäft Blütenzauber und Matteo Orazio von der Eisdiele La Gelateria, welche die Kunststücke in ihren Geschäftsräumen zum Verkauf anboten.

Der Verkaufserlös des Projekts kam dem evang. Kindergarten Heiligenhag zu Gute. Herr Dr. Ralf Göck, Bürgermeister der Hufeisengemeinde, stockte den Gewinn noch mit einer großzügigen Spende auf und so entsteht nun zur Freude der Kindergartenkinder und natürlich auch mit ihrer eigenen tatkräftigen Unterstützung ein Kräuterschloss mit Feen und Elfen als Bewohner. Die Kinder freuen sich nun sehr auf die Übergabe der Märchenlandschaft nach der Sommerpause durch das Künstler-Team.

 

Linktipp

Aktuelles aus der Region in der Schwetzinger Zeitung lesen und im digtialen Kabel-TV erleben unter:

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.