Das Brühler „Netzwerk für ältere und kranke Menschen“ und Gäste beim Infostand anlässlich des Welt-Alzheimertages in der Sparkasse

Donnerstag, 26. September 2019

Netzwerk erinnert erfolgreich an Welt-Alzheimertag

Das „Netzwerk für ältere und kranke Menschen“ präsentierte sich vergangenen Freitag in der Filiale der Sparkasse Heidelberg in Brühl und informierte über Demenz-Erkrankungen, insbesondere die Alzheimer-Krankheit, die als Hauptursache von Demenzerkrankungen gilt. Deutschlandweit 1,7 Mio. und in Baden-Württemberg ca. 200.000 Menschen sind davon betroffen.

Das Netzwerk hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit seinen Angeboten die Versorgung zu verbessern und über die vielfältigen Möglichkeiten der einzelnen Netzwerkmitglieder zu informieren. Auch Bürgermeister Dr. Ralf Göck, in dessen Sozialamt sozusagen die Geschäftsstelle des Netzwerks sitzt, und der Landtagsabgeordnete Daniel Born statteten den versammelten Vertreterinnen und Vertretern der teilnehmenden Netzwerkmitglieder einen Besuch ab, „die zu allen Facetten der Betreuung etwas sagen können“, lobte der Bürgermeister. Insoweit war der Info-Stand auch Gelegenheit sich in dem einen oder anderen Fall abzustimmen und die Betreuung auf die Betroffenen auszurichten.

Beide dankten für den informativen Vormittag mit vielen interessanten Gesprächen der evang. und kath. Kirchengemeinde, dem Café „Vergissmeinicht“, dem kirchlichen Pflegedienst Kurpfalz, der Hospizgemeinschaft Schwetzingen, der Nachbarschaftshilfe Brühl/Rohrhof, dem Pflegestützpunkt des Rhein-Neckar-Kreises, dem Behinderten­beauftragten, dem B+O-Seniorenzentrum Brühl und nicht zuletzt der Pro Seniore-Residenz Brühl, dessen Residenzberater Carsten Sauder den Vormittag für das Netzwerk vorbereitet hatte und seinerseits Peter Ickrath von der Sparkasse Heidelberg dankte, in dessen Räumen die Veranstaltung stattfand.

Linktipp

Aktuelles aus der Region in der Schwetzinger Zeitung lesen und im digtialen Kabel-TV erleben unter:

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.