• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: direkt zur Suche
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [strg][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Den Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Bürgermeister Dr. Göck informiert die aktiven STADTRADELN-Teilnehmer über Themen rund ums Rad.

Bürgermeister Dr. Göck informiert die aktiven STADTRADELN-Teilnehmer über Themen rund ums Rad.

Mittwoch, 14. Juli 2021

Riesenerfolg für Brühl beim STADTRADELN 2021

Mit 333 aktiv Radelnden in 30 Teams hat die Gemeinde Brühl beim vierten Start ihr Ergebnis bei dieser dreiwöchigen Klimaschutz-Kampagne des Klima-Bündnis nochmals gesteigert. Insgesamt meldeten die Brühler und Rohrhofer 59.451 Kilometer. „Im Vergleich zum letzten Jahr zählten wir über 30 Prozent mehr Teilnehmende und das letzte Endergebnis übertrafen wir mit über 15.000 Kilometer um 40 Prozent“, freute sich Bürgermeister Dr. Ralf Göck auch darüber, dass seine Ziele aus der Auftaktfahrt („Wir wollen diesmal mit über 300 Aktiven über 50.000 km fahren“) erreicht wurden. In der Kategorie „Fahrradaktivste Kommune mit den meisten Radkilometern“ erreichte die Hufeisengemeinde den 11. Platz unter insgesamt 51 teilnehmenden Kommunen im Rhein-Neckar-Kreis. „Trotz des teilweise sehr heißen Wetters, das an manchen Tagen im diesjährigen Aktionszeitraum keine Lust am Radeln aufkommen ließ, sind wir mit der Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger sehr zufrieden“, ist der Bürgermeister stolz auf seine aktive Bevölkerung und natürlich auf das Ergebnis, zu dem auch 9 Gemeinderätinnen und -räte sowie er selbst beigetragen hatten. Insbesondere freut es ihn, dass Brühl mit 333 Aktiven so viele Radler „auf die Pedale“ gebracht habe wie wenige andere Gemeinden: „Bei uns kommt das Stadtradeln nicht nur bei Sport-Radlern sondern in der breiten Bevölkerung gut an“.

Gleich zwei Radler haben über 1.000 Kilometer zurückgelegt. Mit 2.165 Kilometern hat Uwe Dreilich in der Einzelwertung, wie bereits im letzten Jahr, das beste Ergebnis erzielt. Auf Platz 2 ist wieder Karl-Heinz Pabst, diesmal mit 1.559 erradelten Kilometern. Den 3. Platz belegt Heinz Tippl mit 979 Kilometern, gefolgt von Dorothea Hascher, die 818 Kilometer für die Gemeinde Brühl gefahren ist.

Sehr erfreulich war sowohl die Anzahl der Seniorinnen und Senioren als auch der teilnehmenden Kinder bei der STADTRADELN-Aktion. Dieses Jahr waren sogar zwei Schulklassen mit am Start. In der Teamwertung hat diesmal die Chorgemeinschaft Brühl Baden mit 4.687 Kilometern das Rennen gemacht und den KJG Kinder- und Jugendchor auf dem 1. Platz vom letzten Jahr abgelöst. Platz 2 erreichte auch dieses Jahr wieder das Team LSG Rohrhof mit 3.948 Kilometern. Auf dem 3. Platz landete mit 3.266 Kilometern das Team „OIKOS-Ökumene unterwegs“, das in diesem Jahr neu dazugekommen ist. Platz vier erreichten die „Brühler Buwe“ mit 2.405 km und Platz 5 das „Green Team“ mit 2.362 km.

Offene Teams finden bei der Teamwertung der Gemeinden keine Berücksichtigung. In der Wertung des Rhein-Neckar-Kreises jedoch erzielte das Offene Team Brühl dieses Jahr mit 22.145 erradelten Kilometern den 5. Platz von insgesamt 661 im Rhein-Neckar-Kreis gestarteten Teams. Die insgesamt 92 Radelnden legten pro Kopf 241 Kilometer zurück und sorgten somit für eine Vermeidung von über 3 Tonnen CO2.

„Gemeinsam haben die Radelnden bei der diesjährigen Aktion insgesamt knapp 9 Tonnen CO2, in Relation zu einer Fahrt mit dem Auto, vermieden“, bemerkt Brühls Klimaschutzmanagerin Birgit Sehls und hofft, dass die Radelnden auch nach Beendigung der Kampagne weiter fleißig aufs Rad steigen.

Bürgermeister Dr. Ralf Göck und das Koordinationsteam Birgit Sehls und Jochen Ungerer bedanken sich bei allen, die beim STADTRADELN dabei waren und somit einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und zur Förderung des Radverkehrs in der Gemeinde Brühl geleistet haben.

Ein Termin für die Siegerehrung mit Preisverleihung an die Einzelradler und die Teams mit den meisten Kilometern wird noch bekanntgegeben.

 

Brühl ist mit über 14.000 Einwohnern eine der attraktivsten Gemeinden in der Mitte der Europäischen Metropolregion Rhein-Neckar im Städtedreieck Mannheim-Heidelberg-Speyer. Die Gemeinde bietet Raum für Menschen, die ruhig wohnen, die Naherholungsmöglichkeiten am Rhein sowie die gute ...

Postanschrift

Gemeindeverwaltung Brühl
Hauptstraße 1
68782 Brühl
Telefon: 06202 2003-0
Telefax: 06202 2003-14


© Copyright 2021 Brühl

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.