Freibad

Mittwoch, 18. September 2019

Ruhige Saison mit einem Besucher-Rekordtag

Durften sich die Verantwortlichen der Brühler Bäder am Ende der letzten Saison über mehr als 100.000 Besucher freuen, was gerne als „Beweis für einen sehr guten Freibad-Sommer“ angesehen wird, so blieben die diesjährigen Besucherzahlen deutlich darunter. Dennoch ist man nicht unzufrieden, im Gegenteil. Während vielerorts über Probleme hinsichtlich des Benehmens der Badbesucher diskutiert und in den Medien ausführlich berichtet wurde, gab es im gemeindeeigenen Freibad mit Blick auf vergleichbare Bäder keine nennenswerten Vorfälle: „Auch das ist ein großer Verdienst unseres Bäderpersonals, das wir noch aufstocken konnten“, sagt Bürgermeister Dr. Ralf Göck.

Bester Monat der gerade zu Ende gegangenen Saison war der Juni mit insgesamt 31.979 kleinen und großen Gästen. Am 30.06. schien das Freibad gar „aus allen Nähten zu platzen“, als sage und schreibe 5.334 „Hitzegeplagte“ Abkühlung im Wasser oder Schatten unter den hochgewachsenen Bäumen suchten. Mittels Zusatzschichten und ohne Klagen wurde auch dieser Ausnahmetag vom Badpersonal mit Bravour und ohne Zwischenfälle gemeistert.

Die übrigen Monate konnten witterungsbedingt nicht mithalten. Sonnige Tage wechselten sich oftmals mit unbeständigem Wetter ab. Juli (20.433) und August (18.337) brachten es gemeinsam auf gerade mal 38.770 Besucher.

Unter dem Strich sind es in Summe 81.976 Besucher, die in der Statistik „verbucht“ werden dürfen. Bei allen möchte sich das Bäderteam für ihr Kommen herzlich bedanken. Ein besonderes Dankeschön geht an die vielen Stammgäste sowie Dauerkartenbesitzer, die dem Freibad schon viele Jahre die Treue halten und die gepflegte Anlage zu schätzen wissen.

Die durchgeführten Events wie „Rock im Bad mit Connected Five“, das „Meerjungfrauen-Schwimmen“, Vorleseaktionen im Kleinkinder-Bereich oder die Wasserrutschen-Meisterschaften waren von der Sonne zwar nicht durchgehend verwöhnt, kamen bei den Anwesenden sowie Teilnehmern dennoch bestens an. Einer Neuauflage im kommenden Jahr scheint demnach nichts im Wege zu stehen.

Für das Bäderteam der Gemeinde geht es in Kürze im über die Sommermonate modernisierten Hallenbad weiter. Hier kommen die Besucher ab 01.10.2019 zu den üblichen Zeiten: dienstags und freitags von 07:30 bis 12:30 Uhr und von 16:00 bis 20:30 Uhr sowie samstags von 13:00 bis 17:00 Uhr und sonntags von 09:00 bis 13:00 Uhr; in den Genuss einer völlig neuen Schwimmhallen-Lüftung.

Über zahlreichen Besuch, dann auch im Hallenbad, würde sich das Bäderteam freuen!

Linktipp

Aktuelles aus der Region in der Schwetzinger Zeitung lesen und im digtialen Kabel-TV erleben unter:

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.