• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: direkt zur Suche
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [strg][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Den Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Freibad Brühl

Freibad Brühl

Dienstag, 13. September 2022

Saisonbilanz Freibadsaison 2022

Hitzewelle trotzt Corona-Sommerwelle

Auf eine Saison mit „mehr Sonne als Schatten“ blicken die Verantwortlichen des Brühler Freibades zufrieden zurück: „76.331 waren es am Ende, die der „Corona-Sommerwelle“ getrotzt und im „nassen Element“ während der Hitzeperiode Abkühlung gefunden haben“, meldet der im Rathaus für die Bäder verantwortliche Dirk Faulhaber. Die meisten waren einfach nur froh, dass es eine Freibadsaison ohne Corona-Einschränkungen gab.

Bis auf ein Wochenende im Juni, als an einem Sonntag mit über 3.000 Gästen auch der besucherstärkste Tag verzeichnet werden konnte, war auf den Liegeflächen immer ein „schönes Fleckchen“ mit genügend Abstand gegeben. Durchgehend gut besucht, aber (fast) nie zu voll, könnte man die Saison somit auf den Punkt bringen.

Da das Bäderteam, über die gesamte Saison gesehen, lediglich vereinzelt Badverbote an Uneinsichtige aussprechen musste, dürfen sich die Badverantwortlichen freuen, dass „die Richtigen“ das Brühler Freibad besuchten. Allen gebührt ein herzliches Dankeschön. Dem Team vor Ort für die geleistete Arbeit und den Gästen für ihr Kommen und Verständnis, wenn es „nach eigener Ansicht mal nicht ganz rund lief“.

Als Beleg für seinen guten Ruf bei Gästen aus Nah und Fern darf gewertet werden, dass

der Jubiläumsgast (50.000), der traditionell mit Saisonkarte und Blumen beschenkt wird, aus Ludwigshafen kam und im persönlichen Gespräch die Vorzüge des Brühler Frei- bades hervorhob. Kurz vor Saisonende durfte die „Bädercrew“ eine schwimmbegeisterte Brühler Familie als „75.000 Badegast“ begrüßen: „Unser Freibad hat viele Freunde in Brühl aber auch weit darüber hinaus“, freut sich Bürgermeister Dr. Ralf Göck über die diesjährige „Kombination“ der Jubiläumsgäste.

Zu den Annehmlichkeiten gehört auch der zu Beginn der Saison in Betrieb genommene 2. Eingang am Hallenbad-Parkplatz. Zusammen mit dem elektronischen Einlasssystem samt Kassenautomaten am Haupteingang sowie Online-Ticketing, welche sich bereits in der Vorjahressaison bewährten, ist es gelungen das Freibad auf ein neues Niveau zu heben. 

Ziel ist und bleibt es, den Freibadbetrieb wegen oder trotz „Energiekrise“ weiter zu
optimieren, damit man im kommenden Jahr gut gerüstet in die dann sechzigste Saison gehen kann.

Für das Bäderteam gilt es nun das Hallenbad für die Saison 2022/2023 vorzubereiten. Ab 30. September öffnet das Hallenbad bei gering reduzierten Becken-u. Schwimmhallen-Temperaturen (27 bzw. 29 Grad) zu folgenden Öffnungszeiten: dienstags und freitags von 07.30 bis 12.30 Uhr und von 16.00 bis 20.30 Uhr sowie samstags von 13.00 bis 17.00 Uhr und sonntags von 09.00 bis 13.00 Uhr. Auch hier würden sich die Verantwortlichen über zahlreichen Besuch freuen.

Brühl ist mit über 14.000 Einwohnern eine der attraktivsten Gemeinden in der Mitte der Europäischen Metropolregion Rhein-Neckar im Städtedreieck Mannheim-Heidelberg-Speyer. Die Gemeinde bietet Raum für Menschen, die ruhig wohnen, die Naherholungsmöglichkeiten am Rhein sowie die gute ...

Postanschrift

Gemeindeverwaltung Brühl
Hauptstraße 1
68782 Brühl
Telefon: 06202 2003-0
Telefax: 06202 2003-14


© Copyright 2022 Brühl

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.