• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: direkt zur Suche
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [strg][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Den Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Christian "Chako" Habekost - LIFE IS Ä COMEDY!

  • Mittwoch, 06. Juli
  • 20:00 Uhr bis 22:30 Uhr
  • Festhalle

Nach langer „Zwangs“pause kommt Chako mit brandneuem Material zurück auf die Bühnen der Metropolregion. Comedyantisch und nachdenklich zugleich. Und so persönlich, direkt und ungeschminkt wie noch nie zuvor in seiner 30-jährigen Karriere. „LIFE IS Ä COMEDY“ - der Titel ist so vielseitig wie die ganze Show: nur mit zwei Ä-Stricheln wird aus einem englischen Slogan ein pfälzischer Sinnspruch für ein dialektisches Multi-Kulti Comedy-Programm. Chako als Hauptdarsteller auf der Bühne seines Lebens: von der Geburt bis zur Pandemie, vom Mannheimer Kinderhort bis ins Capitol, vom hochdeutsch erzogenen Brillenträger bis zum (kur)pälzisch groovenden Dialektiker, vom Klassenkasper im Gymnasium bis zum Reggae-Doktor im Elfenbeinturm, von der Neckarstadt nach Trinidad und an die Weinstraße.
Das neue Programm ist eine Art Autobiografie als Comedy-Stand-Up, eine „Früher-hot´s des net gewwe"-Show mit persönlichen Anekdoten, politischen Rundumschlägen und lokalpatriotischen Mundartacken. Chako feiert das Leben, seine Fans, die Kultur als Überlebenskunst und auch ein bisschen sich selwert. Dabei kommt er wie immer ohne Requisite und Kostümierung aus. Ein Tisch, ein Dubbeglas, ein Mikrofon – eine zärtlich-rohe Stand-Up-Show im Pälzer MundArt-Groove und Pointen im Sekundentakt. Ein tiefer Blick ins Dubbeglas des Universums mit philosophischer Ansage: „Seit fast 30 Jahren bin ich jetzt dabei und spiele im Bereich Mundart-Comedy mittlerweile ja fast die Rolle der lebenden Legende. Das macht mich ä bissel stolz. Vor allem aber dankbar, denn ohne meine treuen Fans wäre das alles nicht möglich gewesen. Mit diesem sehr persönlichen Jubiläumsprogramm möchte ich Danke und Donkschää sagen und endlich mit allen zusammen wieder das Leben feiern. Uff´s Lewe, weeschwie´schmään?! – Ahjoo“.
Denn seit 1992 rockt Chako - der Pfälzer MundArtist - die Bühnen vun hiwwe bis driwwe, wo er u.a. bereits mit seinen Erfolgsprogrammen Der Palatinator, de Weeschwie’sch-MÄN und de Edle Wilde gefeiert wurde. Den Grundstein für seinen charakterisierenden Stilmix aus Sprach-Akrobatik, Brain-Comedy und karibischem-kur/pfälzischem Groove legte er mit seinem ersten Solo-Programm De MundArtischt. Zu weiteren Programm-Highlights seiner Karriere gehören das Best-Of-Programm HabeKostbarkeiten – ’s Beschde vum Beschde, die umjubelte Weihnachtstrilogie Schäni B’scherung I und II mit Dinner for One uff pälzisch und (F)Rohe Woinacht, sowie die Programme De Lokalpatri(di)ot und MundARTacke. Zudem ist Chako auch als Autor tätig und veröffentlicht gemeinsam mit seiner Ehefrau Britta Habekost die Krimireihe Elwenfels. Darüber hinaus arbeitet er leidenschaftlich an seinem neuen Musikprojekt CHAKOs HaardtBeat.

 

Ticketpreise

Kategorie Preisinformationen
1. Kategorie Normalpreis 32.00 €
2. Kategorie Normalpreis 29.00 €
3. Kategorie Normalpreis 26.00 €
4. Kategorie Normalpreis 25.00 €
5. Kategorie Normalpreis 24.00 €

Brühl ist mit über 14.000 Einwohnern eine der attraktivsten Gemeinden in der Mitte der Europäischen Metropolregion Rhein-Neckar im Städtedreieck Mannheim-Heidelberg-Speyer. Die Gemeinde bietet Raum für Menschen, die ruhig wohnen, die Naherholungsmöglichkeiten am Rhein sowie die gute ...

Postanschrift

Gemeindeverwaltung Brühl
Hauptstraße 1
68782 Brühl
Telefon: 06202 2003-0
Telefax: 06202 2003-14


© Copyright 2022 Brühl

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.