• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: direkt zur Suche
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [strg][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Den Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Vernissage in der Villa Meixner - KOPFSACHE - Bruno Obermann - Malerei

  • Freitag, 28. Januar
  • 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Ausstellungsdauer: 28. Januar - 06. März 2021

Öffnungszeiten:

Sa. 14.30 – 17.30 Uhr

So. 14.00 – 17.30 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Der Künstler Bruno Obermann beschäftigt sich seit mehr als 40 Jahren mit der Malerei.

Dabei hat er eine eigene Formen- und Zeichensprache entwickelt, die ihren Ausdruck

in vorwiegend großformatigen Mischtechniken findet.

Der “Lebensraum” des Menschen, die Umgebung in der er lebt und die ihn prägt ist dabei 

ein immer wiederkehrendes Thema, welches mit einem hohen Abstraktionsgrad umgesetzt wird. 

Dabei wird deutlich, daß der Mensch den Elementen ausgesetzt ist und die Zivilisationsspirale eine Eigendynamik entwickelt hat, die nicht mehr aufzuhalten ist. Die Idylle ist nur vordergründig und in der Zivilisationskrise des Weltensystems zeigen sich menschliche Gefühle.

Im thematischen Vordergrund seiner Arbeiten der letzten Jahre steht immer wieder der menschliche Kopf mit seinen Sinnesorganen (Augen, Nase, Mund, Ohren und Haut) in den sich die vielfältigen Lebenserfahrungen, die Wünsche und Sehnsüchte aber auch die Ängste und Zweifel unwiederbringlich und  eindringlich eingebrand haben.

„Ich möchte keine Geschichten mit meinen Bildern erzählen. Vielmehr möchte ich eine atmosphärische Stimmung mit meiner Kunst schaffen, die erst ermöglicht Geschichten entstehen zu lassen. Geschichten in meinem Kopf und im Kopf des Betrachters. Dann sind diese Geschichten ganz individuell und scheinbar unendlich.“

Wir bitten um Beachtung: Begrenzte Teilnehmerzahl bei der Vernissage am 28.01.2022. Der Zugang zur Villa Meixner ist nur möglich, wenn man geimpft oder genesen ist. Es gilt 2G

Am Eingang zur Villa Meixner muss ein entsprechendes Dokument vorgelegt werden.

Brühl ist mit über 14.000 Einwohnern eine der attraktivsten Gemeinden in der Mitte der Europäischen Metropolregion Rhein-Neckar im Städtedreieck Mannheim-Heidelberg-Speyer. Die Gemeinde bietet Raum für Menschen, die ruhig wohnen, die Naherholungsmöglichkeiten am Rhein sowie die gute ...

Postanschrift

Gemeindeverwaltung Brühl
Hauptstraße 1
68782 Brühl
Telefon: 06202 2003-0
Telefax: 06202 2003-14


© Copyright 2021 Brühl

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.