• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: direkt zur Suche
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [strg][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Den Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Kriegerkapelle-Mosaike

Kriegerkapelle-Mosaike

Kriegerkapelle

Eine künstlerische Sehenswürdigkeit ist die 2003 neu renovierte Kriegerkapelle am Friedhof, deren Innenraum mit vielen tausend Mosaiksteinen ausgelegt ist. Sie stellt ohne Zweifel für Kunstgenießer ein wertvolles Kleinod dar.

Die Kapelle geht auf eine gestiftete Muttergotteskapelle aus dem Jahr 1875 zurück, die nach den beiden Weltkriegen zur Kriegergedächtniskapelle umgestaltet wurde.

Die heutige Kriegerkapelle steht von der Gemarkung betrachtet auf geschichtlich ehrwürdigem Boden, nämlich in etwa dort, wo in der ersten Brühler Kirche um das Jahr 1000 das heilige Opfer gefeiert wurde.

Brühl ist mit über 14.000 Einwohnern eine der attraktivsten Gemeinden in der Mitte der Europäischen Metropolregion Rhein-Neckar im Städtedreieck Mannheim-Heidelberg-Speyer. Die Gemeinde bietet Raum für Menschen, die ruhig wohnen, die Naherholungsmöglichkeiten am Rhein sowie die gute ...

Postanschrift

Gemeindeverwaltung Brühl
Hauptstraße 1
68782 Brühl
Telefon: 06202 2003-0
Telefax: 06202 2003-14


© Copyright 2020 Brühl

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.