• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: direkt zur Suche
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [strg][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Den Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Infotafel Leimbachroute am Brühler Hebewerk

Infotafel Leimbachroute am Brühler Hebewerk

Leimbachroute

Die 46 km lange Leimbachroute in der Rhein-Neckar-Region beginnt am Bahnhof Sinsheim-Hoffenheim und führt abseits verkehrsreicher Straßen über die Städte Wiesloch, Leimen und Schwetzingen an den Rhein. Die leichte und gut ausgeschilderte Route führt durch idyllische Kraichgaudörfer, urbane Siedlungsbereiche in der Ebene und ursprüngliche Rheinauen. Begleiten Sie den Leimbach von der Quelle bis zur Mündung auf einer Entdeckungsreise durch die alte Kurpfalz und die neue Metropolregion Rhein-Neckar.

Die Leimbachroute ist ein Projekt des Nachbarschaftsverbands Heidelberg-Mannheim gemeinsam mit den Städten und Gemeinden am Leimbach.

Die „Leimbachroute“ wurde im  Mai 2015 mit einem großen Eröffnungsfest und einer Routenbefahrung gemeinsam mit vielen Bürgerinnen und Bürgern eröffnet. Seither erfreut sich die 46 Kilometer lange und quer durch den Rhein-Neckar-Kreis von Sinsheim im Kraichgau über Wiesloch, Leimen und Schwetzingen bis nach Brühl am Rhein verlaufende Strecke großer Beliebtheit. Die gut ausgeschilderte Strecke lädt Radfahrer dazu ein, den Leimbach und besondere Orte am Wegesrand zu entdecken. Diese werden in einem Routenführer vorgestellt, der in den Leimbachgemeinden nun wieder kostenlos bezogen und jetzt auch im Internet ausgedruckt werden kann. Rechtzeitig zur Fahrradsaison 2016 wurde die Leimbachroute vom Nachbarschaftsverband Heidelberg-Mannheim soeben online gestellt. Unter www.leimbachroute.de finden alle interessierten Radfreunde vielfältige und vertiefende Informationen. Die Website enthält eine Fotogalerie, einen Routenflyer zum Ausdrucken, einen Servicebereich für Radfahrer sowie Hintergrundinformationen zum Leimbach und zu heimatkundlich bedeutsamen Orten entlang der Route. Filme zum Bach, zur Routeneröffnung der Gemeinden, zum Hochwasserschutz und das beinahe in Vergessenheit geratene „Leimbachlied“ runden die Internetpräsenz des Nachbarschaftsverbands Heidelberg-Mannheim ab.

Brühl ist mit über 14.000 Einwohnern eine der attraktivsten Gemeinden in der Mitte der Europäischen Metropolregion Rhein-Neckar im Städtedreieck Mannheim-Heidelberg-Speyer. Die Gemeinde bietet Raum für Menschen, die ruhig wohnen, die Naherholungsmöglichkeiten am Rhein sowie die gute ...

Postanschrift

Gemeindeverwaltung Brühl
Hauptstraße 1
68782 Brühl
Telefon: 06202 2003-0
Telefax: 06202 2003-14


© Copyright 2020 Brühl

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.