Stelle im Integrationsmanagement (m/w) zu besetzen

Bei der Gemeinde Brühl ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Integrationsmanagers (m/w)

zu besetzen.

Es handelt sich um eine Vollzeitbeschäftigung, wobei die Möglichkeit zur Teilung der Stelle besteht. Diese wird zunächst auf zwei Jahre befristet besetzt.

Der Tätigkeitsbereich umfasst im Wesentlichen:

  • Sozialberatung und -begleitung durch Einzelfallhilfe zu allen Fragen des alltäglichen Lebens nach dem Prinzip der Selbsthilfe
  • Hilfe bei der Erstorientierung und Integration in der Gemeinde
  • Erstellen von individuellen Integrationsplänen incl. Auswertung, Überprüfung und Fortschreibung der Pläne
  • Information  sowie Heranführung der Flüchtlinge an bürgerschaftliche und zivilgesellschaftliche Strukturen und Vereine
  • Vermittlung von Kontakten zur sprachlichen, schulischen und beruflichen Eingliederung

Ÿ   Heranführung an geeignete Angebote von Ehrenamtlichen; ggf. gezielte Koordination des Ein-satzes von Ehrenamtlichen.

Änderungen im Aufgabengebiet bleiben vorbehalten.

 

Ihr Profil:

 

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Ausgeprägte soziale und interkulturelle Kompetenz
  • Sensibilität für die besonderen Lebensumstände von Flüchtlingen/Asylsuchenden
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Organisationsgeschick sowie Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen
  • Kooperative und selbständige Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • EDV-Kenntnisse in den einschlägigen PC-Anwendungsprogrammen
  • Fremdsprachenkenntnisse sowie die Vernetzung in die Integrationsarbeit sind von Vorteil

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit
  • die Beschäftigung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle wird nach diesem Tarifvertrag bewertet; die entsprechende Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen. Diese senden Sie bitte bis zum 05.03.2018 an das

 

BÜRGERMEISTERAMT BRÜHL, Hauptstr. 1, 68782 Brühl.

 

Alternativ kann die Bewerbung auch per Mail an personalamt@brühl-baden.de versandt werden.

Für Auskünfte zum Aufgabenbereich oder in fachlichen Fragen steht Ihnen persönlich oder telefonisch Herr Benjamin Weber (Tel.:06202/2003-39), zu personalrechtlichen Fragen Herr Karlheinz Geschwill (Tel.:06202/2003-24) gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass Ihnen keine Bestätigung über den Eingang Ihrer Bewerbung zugesandt wird.

 

 

Sehen & Erleben

Die Kollerinsel

Mehr erfahren

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.