Veranstaltungskalender

  • Jahreskonzert der Jugendmusikschule Brühl

    • Sa. 29.06.2024 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

    Am Samstag, den 29. Juni 2024, findet um 16 Uhr in der Festhalle Brühl das Jahreskonzert der Jugendmusikschule Brühl statt. Kinder und Jugendliche zeigen die große Bandbreite der musikalischen Ausbildung: von kleinen bis größeren Musikern, auf unterschiedlichsten Instrumenten und in verschiedenen Besetzungen. So wird in diesem Jahr das Panoramaorchester, unter Leitung von Bernhard Vanecek, das Konzert klangreich und fulminant eröffnen. Das Panoramaorchester entstand aus der Kooperation der Jugendmusikschule mit der Brühler Bläserakademie. Hier musizieren junge Bläserschüler*innen der Jugendmusikschule und erwachsene Wiedereinsteiger gemeinsam mit Bläsern aus dem Musikverein 1929 Ketsch e.V.. Auch die Jüngsten der Jugendmusikschule, alle sind im Alter zwischen 4 und 6 Jahre, werden mit einer besonderen Darbietung vertreten sein: eine Geschichte wird mit Musik spielerisch erzählt. Erstmalig präsentieren sich die Orff-Spielkreis-Kinder, welche die 1. Klassen der Jahn- und Schillerschule besuchen. Sie zeigen Ihr Können auf Glockenspiel, Xylophon und Metallophon gemeinsam mit einer Blockflötenschülerin. Natürlich erklingen auch alle anderen Instrumente: Klavier, Gitarre, Horn, Trompete, Oboe, Klarinette, Akkordeon….. Es wird ein abwechslungsreiches, buntes Programm geboten, denn neben den vielen verschiedenen Instrumenten, zeigen die Schüler*innen, wie facettenreich Musik sein kann: Werke aus den verschiedensten Epochen werden zu hören sein. Wie im letzten Jahr erstmals erfolgreich gestartet, wird auch in diesem Jahr nach dem Konzert für alle musikinteressierten Kinder und Jugendliche, welche noch nicht IHR Instrument gefunden haben, die Möglichkeit bestehen, selbst Instrumente auszuprobieren. Alle Blasinstrumente, die Tasteninstrumente, die Zupf- und Streichinstrumente kann man eigenhändig, live und persönlich ertasten, ergründen und erproben. Experimentierfreudige Kinder und Jugendliche sind herzlich eingeladen, diese einmalige Chance des Ausprobierens zu nutzen. Die Jugendmusikschule freut sich auf alle begeisterten Kinder und Jugendliche, die zunächst lauschen wollen und anschließend selbst ein Instrument ausprobieren möchten. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei!

  • Sommerfest des Wassersportvereins

    Genießen Sie mit uns entspannte Stunden beim Sommerfest am Bootshaus. Mit Speis und Trank, bei bester Aussicht auf dem Rhein. Das Fest beginnt am Samstag ab 15 Uhr und am Sonntag starten wir um 10 Uhr – bei schönem Wetter – mit einem ökumenischen Gottesdiest. An beiden Tagen bieten wir wieder kurze Touren mit dem Großcanadier auf dem Altrhein. Die Paddler freuen sich auf Ihren Besuch.

  • Photovoltaik-Infostand der AG Erneuerbare Energien

    • Fr. 05.07.2024 17:00 Uhr - 18:00 Uhr
    • Festhalle Brühl, Foyer
    • Klimaschutzmanagement - Gemeindeverwaltung Brühl

    Die AG Erneuerbare Energien informiert zum Thema Photovoltaik-Anlagen/Balkonkraftwerke im Foyer der Festhalle . Zu Beginn der Veranstaltung wird es eine 20-minütige Einführung ins Thema geben. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich dort zum Thema informieren und ein Balkonkraftwerk vor Ort besichtigen.

  • Sitzung der Arbeitsgemeinschaft Nachhaltigkeit

    • Mi. 10.07.2024 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
    • Rathaus Brühl
    • Klimaschutzmanagement - Gemeindeverwaltung Brühl

    Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus Brühl und Rohrhof sind herzlich eingeladen, aktiv am Klimaschutz mitzuarbeiten und sich zum Thema „Gemeinsam nachhaltigen Klimaschutz in Brühl gestalten“ in den Arbeitsgruppen zu engagieren. Für Fragen und Anmeldung steht Ihnen die Klimaschutzmanagerin Birgit Sehls (Telefon 06202 2003-96, E-Mail: birgit.sehls@bruehl-baden.de ) gerne zur Verfügung.

  • Jetzt Blut spenden und gemeinsam die Versorgung im Sommer sichern

    Ausgehend von einer 5-Tage-Woche werden in Deutschland täglich ca. 15.000 Blutspenden benötigt, um das Gesundheitssystem mit unverzichtbaren Blutpräparaten sicher versorgen zu können. Leere Liegen bei der Blutspende können zu einem Problem werden! Aktuell zählt jede Blutspende!    Das DRK ruft zur Blutspende in den kommenden Tagen auf.   Nächster Termin:   Freitag, dem 12.07.2024  von 14:30 Uhr bis 19:30 Uhr  Katholisches Pfarrzentrum Brühl, Hauptstr. 17 68782 Brühl   J etzt Blutspendetermin online reservieren unter www.blutspende.de/termine Bedingt durch das zunehmend sommerliche Wetter und die Feiertags- und Brückentagslage ist in den vergangenen Wochen die Bereitschaft zur Blutspende in Deutschland bereits spürbar zurückgegangen. Zu erwarten ist, dass durch die Großsportereignisse im Juni und Juli sowie die anstehenden Sommerferien die Spendenbereitschaft weiter sinkt.    Um auf diese enorme Herausforderung aufmerksam zu machen und neue Spenderinnen und Spender zu gewinnen, rufen die DRK-Blutspendedienste im Rahmen ihrer bundesweiten Kampagne #missingtype - erst wenn’s fehlt, fällt‘s auf auch mit prominenter Unterstützung, u.a. mit Fußballnationalspieler Toni Kroos zur Blutspende auf. Besonders jetzt und in den nächsten Wochen zählt jede Blutspende, um einen Engpass in der Versorgung mit den teilweise nur wenige Tage haltbaren Blutpräparaten zu vermeiden. Auch und besonders für Menschen, die erstmals eine Blutspende leisten möchten, sind die kommenden Wochen eine gute Gelegenheit, sich solidarisch zu engagieren und eine Karriere als Lebensretter zu starten. Blut spenden? So einfach läuft‘s:  1. Wunschtermin online reservieren und am Tag der Spende reichlich (alkoholfrei) trinken 2. Anmeldung vor Ort unter Vorlage des Personalausweises 3. Ausfüllen des medizinischen Fragebogens  4. Kurzes, ärztliches Gespräch und kleine Laborkontrolle 5. Die Blutspende: Abnahme von ca. 500ml Blut, dauert nur 5 bis 10 Minuten 6. Ruhepause und leckere Snacks im Anschluss an die Spende    Alle Termine und weitere Informationen unter www.blutspende.de oder unter 0800 11 949 11 .   Bildmaterialien zur Kampagne stehen unter www.missingtype.de/partner zur Verfügung.