• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: direkt zur Suche
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [strg][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Den Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Schulsozialarbeit

Schule ist Lebensraum. Daher treten auch hier Konflikte im täglichen Miteinander auf. Wie Mathe und Deutsch muss auch das soziale Miteinander gelernt werden. Jedoch können nicht alle pädagogischen und persönlichen Probleme, die in der Schule auftauchen, in den Unterrichtsstunden gelöst werden. Die Schillerschule – sowohl Schüler/innen als auch Lehrer/innen – schätzt es daher sehr, eine Schulsozialarbeiterin zur Seite zu haben, die sich Zeit nimmt für die großen und kleinen Probleme der Kinder im Schulalltag.

Wie arbeitet die Schulsozialarbeit an Grundschulen?

Schulsozialarbeit bildet eine Brücke zwischen Schule, Familie, Angeboten der Jugendhilfe und Gemeinwesen. Dies geschieht durch:

Einzelfallhilfe: In Einzel- oder Gruppengesprächen werden gemeinsam Lösungswege bei persönlichen und schulischen Fragen oder Problemen erarbeitet. Zum Beispiel durch Streitschlichtung.

Klassenangebote: Stärkung sozialer Kompetenzen insbesondere der Kommunikations- und Konfliktfähigkeit. Mit dem Klassenrat und sozialen Lernen.

Elternarbeit: Klärung von innerfamiliären Fragen oder Probleme, Entwicklung gemeinsamer, tragfähiger Lösungswege, je nach Bedarf weitere Unterstützungsangebote.

Für wen ist das Beratungsangebot?

  • für Kinder: bei Konflikten in der Familie oder im Freundeskreis, bei persönlichen Sorgen und Problemen, bei Schwierigkeiten in der Schule.
  • für Eltern: Unterstützung bei Erziehungsfragen, Kontakt zwischen Elternhaus und Schule, Vermittlung zu außerschulische Einrichtungen und Beratungsstellen.
  • für Lehrkräfte: soziale Gruppenarbeit/Klassenrat, Unterstützung in Einzelfällen, schwierigen Klassensituationen, Vernetzung und Kooperation mit anderen Institutionen.

Die Inhalte der Gespräche werden vertraulich behandelt.


Schulsozialarbeit Schillerschule (inkl. Rohrhof-Schule)

Cornelia Wolf (Diplom Pädagogin)
E-Mail: cornelia.wolf@postillion.org
Büro: 06202 978 20 24
Mobil: 0176 12013-757
Ormessonstraße 5, 68782 Brühl

Kontakt

Schillerschule
Ormessonstraße 5
68782 Brühl
Tel: 06202 978200
Fax: 06202 9782029

Außenstelle Rohrhof
Schulstraße 9
68782 Brühl/Rohrhof
Tel: 06202 73390
Fax: 06202 855181

Wir stellen Kinder und Jugendliche mit ihren unterschiedlichen Begabungen und Neigungen in den Mittelpunkt unseres Handelns und begleiten sie bei ihrer individuellen, schulischen und berufsbezogenen Entwicklung und der Entfaltung ihrer Persönlichkeit.

Postanschrift

Schillerschule Brühl
Ormessonstraße 5
68782 Brühl
Telefon: 06202 9782-00
Telefax: 06202 9782-029


© Copyright 2021 Brühl

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.